Andrew Antonaccio

Miami / USA

Andrew Antonaccio, besser bekannt als Teil des Duos 2 Alas zusammen mit Filio Galvez, ist zum Liebling der Kunstszene in Miami geworden. Bekannt ist er für seine kontrastierenden linearen Schwarz-/Weiß-Porträts neben geometrischen Abstraktionen in Freskogröße. […]

Biographie / Andrew Antonaccio

Andrew Antonaccio, besser bekannt als Teil des Duos 2 Alas zusammen mit Filio Galvez, ist zum Liebling der Kunstszene in Miami geworden. Bekannt ist er für seine kontrastierenden linearen Schwarz-/Weiß-Porträts neben geometrischen Abstraktionen in Freskogröße. In den letzten Jahren ist er zur Bearbeitung von lebenden Moosen übergegangen, mit denen er lebhafte, natürlich wirkende Bilder erschafft, die in großzügigen Mustern auf städtischen Mauern erscheinen.

Featured auf Urban Nation / Andrew Antonaccio

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente