Fresh A.I.R. #2 – Class of 2019

In den vergangenen sechs Monaten wohnten und arbeiteten insgesamt 16 KünstlerInnen aus sieben Nationen im Rahmen von Fresh A.I.R., dem Artist in Residence-Stipendienprogramm von URBAN NATION und der Stiftung Berliner Leben, direkt unter dem Dach des URBAN NATION Museums. Es […]

PROJECT M/15 – „Sonoro“

Am 13. September feierte PROJECT M/15 seine Eröffnung. Diese Edition der Project M/-Reihe ist eine Einzelausstellung des Künstlers 2 Alas. Sie trägt den Titel “Sonoro”, was aus dem Italienischen übersetzt so viel bedeutet wie “klangvoll” oder auch “schallend”. Und genau […]

URBAN NATION Biennale 2019

Die Bülowstraße entwickelte sich Mitte September zum Besuchermagnet für Urban Art Fans: Rund 12.000 BesucherInnen schauten sich die 100 Meter lange Outdoor-Installation der URBAN NATION Biennale 2019 an. Das parallel geöffnete URBAN NATION Museum, das mit riesigen lilafarbenen Krakenarmen ein […]

URBAN NATION X GRIESSMUEHLE @CSD 2019

Am vergangenen Wochenende fand der Christopher Street Day in Berlin statt. Gemeinsam mit der Griessmuehle war auch URBAN NATION in diesem Jahr mit einem eigenen Truck bei der bunten Parade vertreten. Es war ein Fest der Liebe, für mehr Toleranz, […]

Alexandra Oancea

Die Künstlerin Alexandra Oancea stammt aus Rumänien, lebt derzeit aber in Rom. Sie schloss ihr Studium der Szenografie an der National University of Theater Arts and Cinematography in Bukarest, Rumänien, nach dem Studium der Bildenden Kunst ab. Als Szenografin arbeitete sie an verschiedenen Theatern, für Kurzfilme und an Fernsehprojekten im In- und Ausland. Sie ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm.

Tania Cellini

Tania Cellini ist Designerin und bildende Künstlerin aus Rom, Italien. Nach dem Studium der Malerei und Bildhauerei an der Kunstschule absolvierte Tania ein Mode- und Kostümdesignstudium an der Accademia di Costume e Moda, Rom. Vor kurzem präsentierte sie ihre eigene Kapselkollektion auf der Roma Fashion Week (Altaroma) und der London Gratuate Fashion Week 2019, wo sie als Zweitplatzierte des International Catwalk ausgewählt wurde. Sie ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm.

Alina Suarasan

Alina Suarasan ist eine rumänische Fotografin, Art Direktorin und Autorin. Sie kombiniert Fotografie und Worte. Angefangen mit Porträtfotografien für Schauspieler entwickelte sie eine Leidenschaft hinter der Linse, um spezifische Geschichten zu erzählen, die etwas Besonderes sind und die sie teilen möchte. Sie ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm.

Rafael Bresciani

Rafael Bresciani arbeitet mit Sounds. Ihre Dynamik. Ihre Ästhetik. Ihre Mischungen. Aber was ihn in dieser Beziehung zum Klang am meisten antreibt, ist die Kraft, die Realität, die uns umgibt, zu formen, zu transformieren und zu transponieren. Bresciani kommt aus Brasilien, lebt aber heute in Italien. Er ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm.

Artist in Residence Programme

Urban Contemporary Art sucht sich ihre Flächen in der Stadt. Doch braucht Kunst auch Freiräume, in denen Ideen wachsen können, Talent geschärft wird, Stil und Technik Förderung erfahren. Mit dem „Artist in Residence Programme“ bietet URBAN NATION in einem einzigartigen […]

ELLE ONE WALL für das URBAN NATION UNITY PROJEkT

Collagenartig miteinander kombinierte Bilder sind mittlerweile das Markenzeichen der renommierten Graffiti-Künstlerin ELLE. Die von ihr im Zuge des URBAN NATION UNITY PROJECTS gestaltete ONE WALL in der Wienerstraße 42 trägt den Titel „We are many, but allways one“ und zeigt […]