Case Maclaim

Frankfurt / Deutschland

Case Maclaim, auch als Andreas von Chrzanowski bekannt, ist eines der Gründungsmitglieder der bekannten Ma’Claim Crew. Seine fotorealistischen Arbeiten zeigen die Kraft der Bewegung durch die Darstellung von Händen. Vielen Händen. Seine Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / Case Maclaim

Case Maclaim, auch als Andreas von Chrzanowski bekannt, ist eines der Gründungsmitglieder der bekannten Ma’Claim Crew. Seine fotorealistischen Arbeiten zeigen die Kraft der Bewegung durch die Darstellung von Händen. Vielen Händen. Seine Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Case begann 1995 mit der Malerei und hat seine Kunst schon in über 20 Länder gebracht. Mit seinen Handgemälden hat er im wahrsten Sinne des Wortes in jedem Land seine Fingerabdrücke hinterlassen. Seine Kunst transportiert eine starke visuelle Botschaft von Bewegung und Einheit, indem sich überlagernde Hände in verschiedenen Positionen dargestellt werden. Die „überlagernde“ Bewegung ist dabei nicht nur als physische Körperbewegung gemeint, sondern auch als politische und gesellschaftliche Aktion. In seinen Werken nutzt Case eine Sprache, die jeder versteht – denn letztlich sagt eine Geste oft mehr als tausend Worte.

Featured auf Urban Nation / Case Maclaim

  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente