DON RIMX

New York / USA

David „Don Rimx“ Sepulveda ist in San Juan (Puerto Rico) geboren und aufgewachsen. Später zog er nach New York. Er ist ein klassisch ausgebildeter bildender Künstler, Graffiti-Purist, Muralist und New-School-Tattookünstler. Seine Kunst kombiniert unterschiedliche Techniken klassischer Kunst mit Urban Art. Don Rimx arbeitete 2015 mit URBAN NATION für das Project M/7 zusammen. […]

Biographie / DON RIMX

David „Don Rimx“ Sepulveda ist in San Juan (Puerto Rico) geboren und aufgewachsen. Später zog er nach New York. Er ist ein klassisch ausgebildeter bildender Künstler, Graffiti-Purist, Muralist und New-School-Tattookünstler. Seine Kunst kombiniert unterschiedliche Techniken klassischer Kunst mit Urban Art. Don Rimx arbeitete 2015 mit URBAN NATION für das Project M/7 zusammen.

Als Kind wuchs er im Nemesio-Canales-Viertel auf. Seine Eltern bemerkten früh sein Interesse an der Kunst und förderten ihn mit Wochenendunterricht an der örtlichen Kunstschule. Dies half ihm auch, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Er machte seinen Abschluss an der Central High School für bildende Kunst und besuchte dann die Escuela de Artes Plasticas. Nach seinem Abschluss widmete er sich der Urban Art und spezialisierte sich auf Murals. Seine Kunstwerke, seine Farbgestaltung und seine Bildsprache haben eine klare Linie. Sie sind von Größen wie Lorenzo Homar, Rafael Tufino und Rembrandt inspiriert.

 

Featured auf Urban Nation / DON RIMX

  • Blog
ONE WALL VON BUSTART
Das neue Wandbild von BustArt im Artpark Tegel trägt den Titel „Departure“ und greift ein aktuelles Thema auf: die baldige Schließung des Flughafen Tegel. Lokal nah am Flughafen gelegen, dürfen sich die Anwohner*innen rund um die Neheimer Straße 4 nun
Websiteheader Wandbild von Jim Avignon de
  • Blog
ONE WALL VON JIM AVIGNON
Neues aus dem Artpark Tegel: Der Berliner Maler, Illustrator, Musiker und Konzeptkünstler Jim Avignon kreierte eine neue ONE WALL, die dem Zeitgeist Ausdruck verleiht und die Frage nach der Zukunft zwischen Verunsicherung und Aufbruchsstimmung stellt. Zu sehen ist die neue
New facade
  • Blog
Neue Museumsfassade von Dave the Chimp & Friends
Das URBAN NATION Museum präsentiert sich in einem neuen, humorvollen Antlitz. Die neue Fassadengestaltung von Dave the Chimp und vier weiteren in Berlin lebende Künstler*innen plädiert nicht nur für mehr Solidarität und greift dadurch ein sehr aktuelles, gesellschaftspolitisches Thema auf,
  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente
  • Project M
URBAN NATION präsentiert Project M/7
URBAN NATION präsentiert Project M/7 „Persons of interest“, welches von Jamie Rojo & Steven P. Harrington von Brooklyn Street Art kuratiert wurde. VIELEN DANK an alle Beteiligten und die zahlreichen Unterstützer unser URBAN NATION Projekte!