Joanne Nam

Kalifornien / USA

Die in Korea geborene und in Kalifornien lebende Künstlerin Joanne Nam ist für ihre Kunstwerke bekannt, die von Erinnerungen an ihre Kindheit inspiriert sind. Sie wuchs in einem Wald auf, umgeben von Bäumen und Tieren. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / Joanne Nam

Die in Korea geborene und in Kalifornien lebende Künstlerin Joanne Nam ist für ihre Kunstwerke bekannt, die von Erinnerungen an ihre Kindheit inspiriert sind. Sie wuchs in einem Wald auf, umgeben von Bäumen und Tieren. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Bekannt ist Nam für ihre in sanften Farben gehaltenen Gemälde von Mädchen, die in einer Mischung aus Realismus und Surrealismus dargestellt sind. In ihren Werken vermeidet sie es, die Erinnerungen nur zu reproduzieren, sondern fokussiert sich vielmehr auf ihren Eindruck und ihre Gefühle. Nam will die Bilder in ihrem Kopf sichtbar machen und schafft so ihre traumgleichen Kunstwerke: Frauen und Tiere an einsamen Orten tief im Wald. Die Werke tragen Titel, die aus nur einem Wort bestehen wie „Lucid“, „Numb“ oder „Belong“. Joanne Nam lebt und arbeitet in Los Angeles und hat ihren Abschluss am Art Centre College of Design in Pasadena (Kalifornien) gemacht.

Featured auf Urban Nation / Joanne Nam

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente