SHANEY JO DARDEN

Los Angeles / USA

Nachdem eine ihrer Freundinnen im Jahr 2000 an Brustkrebs erkrankte, gründete die Designerin und Künstlerin Shaney Jo Darden die globale und gemeinnützige Organisation The Keep A Breast Foundation (KAB). Ziel ist es das Bewusstsein für Brustkrebs zu stärken und die Prävention und Früherkennung vor allem bei Jugendlichen zu fördern. Nach mittlerweile 18 Jahren ist Shaney Jo eine der führenden Stimmen beim Thema Brustkrebsprävention. Ihre visionären Kampagnen und Programme sind eine Mischung aus frechem Messaging, kreativer Kunst, moderner Popkultur und Technologie stehen für eine zielgruppengerechte Kommunikation und stellen zugleich einen Paradigmenwechsel unter gemeinnützigen Organisationen dar. […]

Biographie / SHANEY JO DARDEN

Nachdem eine ihrer Freundinnen im Jahr 2000 an Brustkrebs erkrankte, gründete die Designerin und Künstlerin Shaney Jo Darden die globale und gemeinnützige Organisation The Keep A Breast Foundation (KAB). Ziel ist es das Bewusstsein für Brustkrebs zu stärken und die Prävention und Früherkennung vor allem bei Jugendlichen zu fördern.

Nach mittlerweile 18 Jahren ist Shaney Jo eine der führenden Stimmen beim Thema Brustkrebsprävention. Ihre visionären Kampagnen und Programme sind eine Mischung aus frechem Messaging, kreativer Kunst, moderner Popkultur und Technologie stehen für eine zielgruppengerechte Kommunikation und stellen zugleich einen Paradigmenwechsel unter gemeinnützigen Organisationen dar.

Mittlerweile ist die KAB in Europa, Kanada, Südamerika und Japan mit ihren drei Kernprogramme – Non Toxic Revolution, Check Yourself und Treasured Chest – vertreten. Die ikonische „I love boobies!“ – Botschaft war eine der aufmerksamkeitsstärksten Kampagnen und sorgte bei der jungen Zielgruppe für große Resonanz.

Shaneys leidenschaftliches Engagement sorgt für zunehmendes Wissen und ein ausgeprägtes Bewusstsein beim Thema Brustkrebs bei jungen Menschen. Sie hat Action-Sportler, Musiker vom Punk bis zum Pop und führende zeitgenössische Künstler dazu inspiriert, die Botschaft zu unterstützen und zu verbreiten. KABs berühmte Gipsabgüsse von Frauen- und Männer-Torsos, die von weltberühmten Künstlern handbemalt und für den Zweck versteigert wurden, trugen u.a. dazu bei die wichtige Arbeit der KAB zu finanzieren.

Als Expertin für Brustkrebs-Philanthropie hat Shaney Jo viele Preise für ihre innovative Fusion von Interessenvertretung, Kunst, Lifestyle-Marken-Partnerschaften und Straßenkultur erhalten und dabei beträchtliche Spendengelder gesammelt. Sie ist Trägerin des Yoplait Champion Award, des SIMA Humanitarian of the Year Awards und des MySpace Impact Awards für Gesundheit und Sicherheit. 2011 hielt Shaney jo die Keynote für TEDxSanDiegos „The World in Our Grass

Featured auf Urban Nation / SHANEY JO DARDEN

  • Blog
COMMUNITY WALL VON CARL KENZ
Ende Juni war Carl KENZ in der Stadt und hinterließ eine neue Community Wall in der Bülowstraße 97, unweit des URBAN NATION Museums. Das Ergebnis dieser spontanen Zusammenarbeit ist ein neues Kunstwerk, das den Titel „Raised Fist / Erhobene Faust“
  • Blog
ONE WALL VON BUSTART
Das neue Wandbild von BustArt im Artpark Tegel trägt den Titel „Departure“ und greift ein aktuelles Thema auf: die baldige Schließung des Flughafen Tegel. Lokal nah am Flughafen gelegen, dürfen sich die Anwohner*innen rund um die Neheimer Straße 4 nun
Websiteheader Wandbild von Jim Avignon de
  • Blog
ONE WALL VON JIM AVIGNON
Neues aus dem Artpark Tegel: Der Berliner Maler, Illustrator, Musiker und Konzeptkünstler Jim Avignon kreierte eine neue ONE WALL, die dem Zeitgeist Ausdruck verleiht und die Frage nach der Zukunft zwischen Verunsicherung und Aufbruchsstimmung stellt. Zu sehen ist die neue
New facade
  • Blog
Neue Museumsfassade von Dave the Chimp & Friends
Das URBAN NATION Museum präsentiert sich in einem neuen, humorvollen Antlitz. Die neue Fassadengestaltung von Dave the Chimp und vier weiteren in Berlin lebende Künstler*innen plädiert nicht nur für mehr Solidarität und greift dadurch ein sehr aktuelles, gesellschaftspolitisches Thema auf,
  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente