ONE WALL BY MILLO für das URBAN NATION UNITY PROJECT

Vom 13. – 19. Mai hat sich die Crème de la Crème der internationalen Street Art Szene in Berlin versammelt und graue Fassaden in einmalige Kunstwerke verwandelt.

Der italienische Künstler Millo war einer der zahlreichen Künstler/innen, die für das UNITY-Projekt von URBAN NATION eine der ONE WALLS gestaltet hat.

Seit kurzem schmückt ein für den italienischen Künstler typisches Mural die Fassade des Hauses in der Luckauerstraße 12. Große kindliche Charaktere, surreal anmutend, die er selbst als reinsten Teil seiner selbst bezeichnet.

photos by Nika Kramer

MILLO ONE WALL UNITY PROJECT

Beteiligte Künstler