C100

München / Deutschland

Christian Hundertmark / C100 (geb. 1974 in München) ist ein Künstler und Kreativdirektor. Seine ersten Skizze „Anarchy“ im Jahr 1989 war der Anstoß für eine Laufbahn als aktiver Graffiti-Writer in den 90er Jahren. Nach Abschluss seines Studiums im Bereich Kommunikationsdesign interessierte sich Christian im Jahr 2000 für Post Graffiti Art und war in den frühen 2000er Jahren einer der Pioniere der damals neuen Street Art Bewegung in Deutschland. […]

Biographie / C100

Christian Hundertmark / C100 (geb. 1974 in München) ist ein Künstler und Kreativdirektor. Seine ersten Skizze „Anarchy“ im Jahr 1989 war der Anstoß für eine Laufbahn als aktiver Graffiti-Writer in den 90er Jahren. Nach Abschluss seines Studiums im Bereich Kommunikationsdesign interessierte sich Christian im Jahr 2000 für Post Graffiti Art und war in den frühen 2000er Jahren einer der Pioniere der damals neuen Street Art Bewegung in Deutschland.

Inspiriert durch viele Reisen ins Ausland (London, Barcelona, Stockholm, Paris) aufgrund von gemeinsamen Projekte mit befreundeten Künstlern vor Ort, veröffentlichte Christian (als Autor und Gestalter) 2003 das Buch „The Art of Rebellion“, welches sich schnell zu einem mehrfach neu aufgelegten Bestseller entwickelte und in der internationalen Urban Art Szene als Standardwerk für Street Art und als das erste Buch über Street Art gefeiert wird.

In den Folgejahren wurde die Buchreihe durch die Nachfolger „The Art of Rebellion II & III & IV“ ergänz, das den aktuellen Status Quo der Street Art Bewegung dokumentierten und sich weltweit über 80.000 mal verkauften.

Christians künstlerische Arbeiten sind grafisch abstrakte Kompositionen, welche, beeinflusst durch seine Stationen im Leben als Graffiti Künstler und Grafik Designer, ein Zusammenspiels von ruhigen, der Hardedge Malerei entlehnten Flächen, durchbrochen von freien Schwüngen, Sprühflächen, Verwischungen und Graffiti Tag Formen ergeben.

Durch die Verwendung unterschiedlicher Techniken und Materialien entstehen vielschichtige Bilder, deren Energie durch entgegensetze, plane Flächen aufgefangen werden und ein Gefühl des in sich Ruhens ergeben.
In seinen Bildern entdeckt man darüber hinaus oft ein Zusammenspiel von Geraden und kurvigen Formen, was der Optik eines Beton Skateparks aus der Vogelperspektive nachempfunden ist und auf seine Passion als BMX Fahrer und Skateboard seit den 80er Jahren zurückzuführen ist.
Seine Werke wurden in verschiedenen Publikationen veröffentlicht und in Galerien und Museen in Berlin, Wien, Zürich, Paris, Barcelona, London und New York ausgestellt. Christian lebt in München.

Featured auf Urban Nation

  • Community Wall
Community Wall von Layer Cake
Im Vorfeld von The Versus Project ist diese Community Wall in direkter Nachbarschaft zum URBAN NATION Projektraum entstanden. In bekannter Layer Cake-Tradition schufen Patrick Hartl und Christian "c100" Hundertmark, die beiden Kuratoren der Gruppenausstellung, diese Gemeinschaftsarbeit.
  • Project M
PM 11 // RADIUS
URBAN NATION PRÄSENTIERT PROJEKT M/11 “RADIUS” kuratiert von Boris Niehaus (JUST), Christian Hundertmark (C100) & Rudolf David Klöckner (URBANSHIT) // 22. Februar 2017 bis Ende März @ URBAN NATION – Bülowstr. 97, 10783 Berlin