Caratoes

Hong Kong / China

Die Künstlerin und Illustratorin Cara To, bekannt auch als Caratoes, wurde in Belgien geboren und lebt in Hongkong. Sie beschreibt sich selbst als Designerin öffentlicher Räume, die die Schönheit und Ruhe eines Ortes mit ihren Kunstwerken und einer klaren Botschaft hervorhebt. Sie bereiste die Welt und malte – und hat so bereits an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen und Auftragsarbeiten für internationale Marken ausgeführt. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / Caratoes

Die Künstlerin und Illustratorin Cara To, bekannt auch als Caratoes, wurde in Belgien geboren und lebt in Hongkong. Sie beschreibt sich selbst als Designerin öffentlicher Räume, die die Schönheit und Ruhe eines Ortes mit ihren Kunstwerken und einer klaren Botschaft hervorhebt. Sie bereiste die Welt und malte – und hat so bereits an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen und Auftragsarbeiten für internationale Marken ausgeführt. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Cara To wurde in einem kleinen Dorf in der Nähe von Gent (Belgien) geboren, ihre Eltern stammen aus Hong Kong. Sie lebte zunächst in Amsterdam, wo sie nach ihrem Uniabschluss in Game Design als 3-D-Künstlerin und kreativer Kopf in einer Werbeagentur arbeitete. 2011 begann sie in den Straßen Amsterdams zu malen und einige Jahre später beschloss sie, ihre Wurzeln neu zu entdecken, und ging nach Hong Kong. Dort wurde sie Vollzeitkünstlerin. Ihre Kunst mit einem Fokus auf Graffiti und Murals umfasst viele Medien und Genres und kombiniert eine zarte, aber fesselnde Linienführung mit überwältigenden Neonfarben und Charakteren von faszinierender Qualität.

Featured auf Urban Nation / Caratoes