WALL POETRY – WE PAINT THE MUSIC, YOU LOVE TO HEAR

by / TEAM URBAN NATION

Album- und CD-Cover, virtuelle Icons, aber auch Bühnenbilder, visuelle Animationen wie Musikvideos oder Hintergründe wie Filmplakate hatten in der Vergangenheit einen großen Einfluss auf Künstler und setzten Meilensteine in der Kunst- und Musik-Geschichte. Mit Ihrem Fall und dem Aufstieg des Fast-Food-Konsum mit nur einem Klick für ein Like oder einem Download, verloren viele die Verbindung zur eigentlichen Kreativität: Die Kombination mit dem Visuellen und dem Auditiven, sowie  dem komplizierten Gedankenprozess dahinter, welcher im Konzept und der Ausführung stecken.

Dieser Austausch zielt nun darauf ab, die starke Verbindung zwischen Kunst und Musik in einer jungen zeitgenössischen Kultur wieder zu beleben.

URBAN NATION versucht das Bewusstsein für diese kreative und innovative Verbindung zwischen verschiedenen Bewegungen der modernen Kunst wiederzuerwecken. URBAN NATION verwandelt Häuserwände in Leinwände und macht die Stadt zum Museum. Dadurch kann jeder Kunst überall und jederzeit erleben.

UN kombiniert Street Artists mit den Musikern des Iceland Airwave Festivals, welches vom 04.-08. November 2015 stattfindet. Die Musiker werden die Künstler mit einem Lied, einem Titel, Gedicht oder einem Zitat inspirieren, ein Kunstwerk in direkter Nähe zum Gelände zu schaffen und die Häuser und Wände Reykjaviks zum Leben zu erwecken.

Die Künstler:
Ernest Zacharevic - Dikta
Caratoes - Ylja
Tankpetrol - GUS GUS
D*FACE - Laxdæla saga
Deih XLF - Vök
Telmo Miel - Mercury Rev
LiHill - John Grant
ELLE - ÚlfurÚlfur
Evoca1 - Saun & Starr
The Ugly Brothers - Gísli Pálmi
Stay tuned!