EKTA

Göteborg / Schweden

Daniel Götesson, auch bekannt als EKTA, ist ein schwedischer Künstler, der momentan in Göteborg lebt. Er ist außerdem Trickfilmzeichner, Bildhauer, Designer und Illustrator. Als Künstler konzentriert er sich darauf, geometrische Figuren und Formen in einer Abfolge zu präsentieren, die sich für ihn richtig anfühlt. EKTA arbeitete 2017 für Project M/12 mit URBAN NATION zusammen. […]

Biographie / EKTA

Daniel Götesson, auch bekannt als EKTA, ist ein schwedischer Künstler, der momentan in Göteborg lebt. Er ist außerdem Trickfilmzeichner, Bildhauer, Designer und Illustrator. Als Künstler konzentriert er sich darauf, geometrische Figuren und Formen in einer Abfolge zu präsentieren, die sich für ihn richtig anfühlt. EKTA arbeitete 2017 für Project M/12 mit URBAN NATION zusammen.

Skateboarding und Graffiti zählen zu Daniels kreativem Hintergrund. Noch immer wird er von ihnen inspiriert. Er hat bereits Illustrationen für die New York Times angefertigt. Collagen, Print Drawing und Tape-Arbeiten für Skizzenbücher für ein Designstudio, aber auch Aufträge im Fashion-Bereich gehören zu seinen Tätigkeiten. So hat er an einer Capsule Collection für die Modemarke Marni mitgewirkt. EKTAs Kunstwerke wurden in ganz Europa ausgestellt und seine Murals sind überall auf dem Kontinent zu finden. Er versucht mit unterschiedlichen Medien zu arbeiten und folgt in Bezug auf seine Kunst seinem Instinkt. Seine Arbeiten sind meist persönlich. In seinem Prozess geht es um Grenzen, Ordnung, Balance und Selbstsabotage.

Featured auf Urban Nation / EKTA