EL SOL 25

New York / USA

Beim Durchstreifen der Straßen von Brooklyn, einiger Teile von Manhattan oder sogar Berlin wird irgendwann der Blick an einem der einzigartigen Collage-Kunstwerke von El Sol 25 hängenbleiben. Er ist Collagen-Künstler und fertigt hauptsächlich Mal-Cut-Out-Kompositionen, die er mit Stärkekleister an Wänden anbringt. El Sol 25 arbeitete 2015 mit URBAN NATION für das Project M/7 zusammen. […]

Biographie / EL SOL 25

Beim Durchstreifen der Straßen von Brooklyn, einiger Teile von Manhattan oder sogar Berlin wird irgendwann der Blick an einem der einzigartigen Collage-Kunstwerke von El Sol 25 hängenbleiben. Er ist Collagen-Künstler und fertigt hauptsächlich Mal-Cut-Out-Kompositionen, die er mit Stärkekleister an Wänden anbringt. El Sol 25 arbeitete 2015 mit URBAN NATION für das Project M/7 zusammen.

Der Autodidakt und früherer Graffiti-Künstler El Sol 25 sorgte mit seinen mysteriösen Kunstwerken bei den New Yorkern fast ein halbes Jahrzehnt lang für Vergnügen und Verblüffung. Wenn man versucht, seine Werke zu entwirren, gerät man leicht ins Stolpern. Man findet Kombinationen aus klassischer Kunst, Volkskunst, landwirtschaftlichen Elementen, ägyptischen Tuniken, griechischem Marmor, Indianerkopfschmuck, Sportsammelkarten, Spiegeln aus der Zeit der Wirtschaftskrise und vieles mehr. Seine beeindruckendste Arbeit in Berlin ist definitiv das Porträt der innovativen Künstlerin Höch für PERSONS OF INTEREST, für die er eine tiefe Bewunderung hegt. Diese Bewunderung macht sich auch in der Nutzung und Intensivität von bernsteingelben Nuancen bemerkbar. Gepaart mit seiner chaotischen Darstellung der Gesellschaft, dem Ja zur Diversität oder der Abwesenheit ebendieser sowie dem Hinterfragen von Genderkonstrukten hinterlässt El Sol 25 wundervolle Botschaften.

Featured auf Urban Nation / EL SOL 25

  • Project M
URBAN NATION präsentiert Project M/7
URBAN NATION präsentiert Project M/7 „Persons of interest“, welches von Jamie Rojo & Steven P. Harrington von Brooklyn Street Art kuratiert wurde. VIELEN DANK an alle Beteiligten und die zahlreichen Unterstützer unser URBAN NATION Projekte!