JAN KALÁB

Der tschechoslowakische Künstler Jan Kaláb ist einer der „dienstältesten“ Graffiti-Künstler seines Landes und kann auf eine Karriere von mehr als 20 Jahren zurückblicken. In seiner heutigen Kunst sind seine Graffiti-Wurzeln noch deutlich zu erkennen. Seine Arbeiten bestehen überwiegend aus abstrakten, sehr bunten Formen. Jan Kaláb arbeitete 2016 mit URBAN NATION für das Project M/9 zusammen. […]

Biographie / JAN KALÁB

Der tschechoslowakische Künstler Jan Kaláb ist einer der „dienstältesten“ Graffiti-Künstler seines Landes und kann auf eine Karriere von mehr als 20 Jahren zurückblicken. In seiner heutigen Kunst sind seine Graffiti-Wurzeln noch deutlich zu erkennen. Seine Arbeiten bestehen überwiegend aus abstrakten, sehr bunten Formen. Jan Kaláb arbeitete 2016 mit URBAN NATION für das Project M/9 zusammen.

Jan Kalábs erstes Pseudonym Cakes gehört zu seiner Vergangenheit: Kaláb war einer der ersten Graffiti-Künstler aus der Tschechoslowakei, der sich international einen Namen machte – nicht zuletzt dadurch, dass er in den frühen 2000er Jahren in New York Autos komplett bemalte. Unter seinem zweiten Pseudonym, Point, entdeckte er eine andere Street-Art-Form: 3-D-Graffiti. Dafür platzierte er große abstrakte Buchstaben auf Straßen und Wänden. Das Experimentieren mit neuen Formen führte zu Experimenten auf Leinwand und schließlich zu einem gesteigerten Interesse für geometrische Formen. Heute, als Jan Kaláb, nutzt er sein Repertoire an Farben und abstrakten Formen für seine zeitgemäßen Skulpturen und Gemälde – künstlerische Variationen von Zeit und Bewegung. Er erfindet immer neue Formen und überschreitet fortwährend Grenzen. Das heutige Schaffen von Kaláb kann als Hommage an seine Vergangenheit angesehen werden: die Graffiti-Kunst.

Featured auf Urban Nation / JAN KALÁB

  • Project M
PRE-SALE & PREVIEW PROJECT M/9 “COLORS“
URBAN NATION präsentiert Project M/8 „Colors“ kuratiert von JUST KIDS und STREETARTNEWS SHOW: VOM 11.JUNI bis 8. JULI 2016 Für Anfragen zu den Werken von 1010, Askew One, Bicicleta Sem Freio, Crystal Wagner, Eron, Fafi, Felipe Pantone, Jan Kalab, Maser,