Linda Söderholm (FIN)

Linda „Superflinda“ Söderholm (Finnland/Slowenien) ist eine multidisziplinäre bildende Künstlerin, Grafikdesignerin, Typografin und Illustratorin. Sie hat u.a. einen Master of Arts in den Neuen Medien. In letzter Zeit verlagert sich Söderholms Arbeit mehr und mehr auf das Kunsthandwerk. So verwendet sie […]

Biographie / Linda Söderholm (FIN)

Linda „Superflinda“ Söderholm (Finnland/Slowenien) ist eine multidisziplinäre bildende Künstlerin, Grafikdesignerin, Typografin und Illustratorin. Sie hat u.a. einen Master of Arts in den Neuen Medien. In letzter Zeit verlagert sich Söderholms Arbeit mehr und mehr auf das Kunsthandwerk. So verwendet sie beispielsweise die Techniken der traditionellen Schildermalerei, um großformatige Wandbilder und typografische Installationen zu schaffen. Ihr Engagement in der Hip-Hop-Kultur (Breaking, DJing, Graffiti) ist in all ihren Arbeiten zu erkennen. Lindas Arbeiten wurden bereits in Europa sowie in Brasilien und China ausgestellt.

Über das Kunstprojekt

Söderholms partizipatives Projekt trägt den Titel „Types of Migration“. Die Künstlerin lädt Personen mit Migrationserfahrung dazu ein, mit ihr gemeinsam neue typographische Gestaltungen zu entwickeln. Kulturelle, soziale, sprachliche und politische Fragen der Transkulturalität in einer Metropole wie der deutschen Hauptstadt werden im Rahmen des Projektes in den Blick genommen und in Schrift umgewandelt. Söderholm interessieren die unterschiedlichen Beziehungen zwischen Mitgliedern der Herkunfts- und Aufnahmegesellschaft als auch den Begriff der Heimat. Sie erforscht Hoffnungen, Wünsche und Sehnsüchte und verwandelt sie in ausdrucksstarke typografische Arbeiten – Schrift-Illustrationen und Installationen.