Marta Bogdańska (POL)

Marta Bogdańska ist eine polnische bildende Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt und veröffentlicht. Bogdańska nähert sich Themen mit kritischem Blick und arbeitet oft auf kollaborative und partizipative Weise. Sie verwendet Medien wie Fotografie, Text, Film, Ton […]

Biographie / Marta Bogdańska (POL)

Marta Bogdańska ist eine polnische bildende Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt und veröffentlicht. Bogdańska nähert sich Themen mit kritischem Blick und arbeitet oft auf kollaborative und partizipative Weise. Sie verwendet Medien wie Fotografie, Text, Film, Ton und Workshops. Zu ihren jüngsten Projekten gehören: SHIFTERS, plaintext, LOVE THAT DARE NOT SPEAK ITS NAME, und Dokumentarfilme (NEXT SUNDAY, IN-BETWEEN, UNICORN).

Über das Kunstprojekt

Das Projekt „Safe and Sound“ konzentriert sich auf die Entwicklung einer neuen Erzählung über den bewohnten Stadtraum, die die Perspektiven von Mitgliedern der Herkunfts- und Aufnahmegesellschaft durch Klang und Geschichtenerzählung einbezieht. Am Beginn des Projekts steht ein kollaborativer Prozess, der sich über 3 Monate erstreckt und Workshops, Teamarbeit und Konsultationen beinhaltet. Im Rahmen des Projekts werden partizipativ Klanglandschaften entwickelt, die das Berliner Stadtbild reflektieren und persönliche Erfahrungen von Teilnehmenden beinhalten. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem polnischen Klangkünstler Jarek Downar durchgeführt.