Patrick Hartl

München / Deutschland

Der selbstständige Künstler und Illustrator Patrick Hartl entdeckte seine Leidenschaft für Kalligrafie und Handwriting während seines Grafikdesignstudiums. Seine Arbeiten verbinden alte Handwerkskunst und modernen Street-Style. 2017 arbeitete er für Project M/11 mit URBAN NATION zusammen. […]

Biographie / Patrick Hartl

Der selbstständige Künstler und Illustrator Patrick Hartl entdeckte seine Leidenschaft für Kalligrafie und Handwriting während seines Grafikdesignstudiums. Seine Arbeiten verbinden alte Handwerkskunst und modernen Street-Style. 2017 arbeitete er für Project M/11 mit URBAN NATION zusammen.

Patrick Hartl wurde 1976 geboren. Er lebt und arbeitet in München. Mit 15 sprühte Patrick Hartl sein erstes Graffiti. Ursprünglich zeichnete er Buchstaben und seine Liebe zur Kalligrafie und zu stilisierten Schriftarten entwickelte sich im Laufe von zwei Jahrzehnten. Seine monochromen Arbeiten haben germanische Wurzeln, da sie offensichtlich von gotischer Schrift inspiriert sind. Jedes seiner Kunstwerke ist das Ergebnis sich überlagernder Schichten und einer bunten Diversität. Dies macht ihn zu einem der führenden urbanen Kalligrafen. Hartl ist Mitglied des Künstlerkollektivs „Calligraffiti Ambassadors“, hat Murals in ganz Europa gemalt und seine Arbeiten von New York über Buenos Aires bis Tokyo ausgestellt.

Featured auf Urban Nation / Patrick Hartl

  • Project M
PM 11 // RADIUS
URBAN NATION PRÄSENTIERT PROJEKT M/11 “RADIUS” kuratiert von Boris Niehaus (JUST), Christian Hundertmark (C100) & Rudolf David Klöckner (URBANSHIT) // 22. Februar 2017 bis Ende März @ URBAN NATION – Bülowstr. 97, 10783 Berlin