TAPE OVER

Berlin / Deutschland

TAPE OVER ist eine 2011 gegründete internationale Tape-Art-Crew, deren Mitglieder aus Berlin, München und Hannover stammen. Ihre Tape-Art umfasst Elemente aus Street- und Urban-Art und zeichnet sich vor allem durch ihre Flexibilität und ihre feinen Details aus. Die Crew lässt sich von den simplen organischen und abstrakten Formen, dem klarem Design und den visuellen Botschaften inspirieren, die uns umgeben. Tape Overs Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / TAPE OVER

TAPE OVER ist eine 2011 gegründete internationale Tape-Art-Crew, deren Mitglieder aus Berlin, München und Hannover stammen. Ihre Tape-Art umfasst Elemente aus Street- und Urban-Art und zeichnet sich vor allem durch ihre Flexibilität und ihre feinen Details aus. Die Crew lässt sich von den simplen organischen und abstrakten Formen, dem klarem Design und den visuellen Botschaften inspirieren, die uns umgeben. Tape Overs Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Die Tape-Over-Crew hat ihre Ursprünge in der subkulturellen Berliner Elektroszene. Die Crew suchte sich die lebendige Elektroclublandschaft als Spielwiese aus, um zu experimentieren. Die Schönheit von Tape Overs Kunst liegt in der Einzigartigkeit eines jeden Kunstwerks. Jedes Kunstwerk ist eine Interpretation ihrer Wahrnehmung. Was die Crew außerdem so einzigartig macht, ist die Art, wie sie die Location selbst in das Kunstwerk einbindet. Sie hebt hervor, was hervorzuheben ist und klebt ab, was abzukleben ist. Tape Overs neue Kreationen sind das Ergebnis von Leidenschaft und Kreativität – und können weltweit bewundert werden. Da Tape-Art eine recht neue Kunstform ist, hat die Crew die Chance, die Szene immer wieder neu zu formen und an ihre Grenzen zu bringen.

Featured auf Urban Nation / TAPE OVER

  • Blog
URBAN NATION @ Lollapalooza 2017
Einzigartige Fusion von Musik und Kunst: In Kooperation zwischen dem URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART und dem Lollapalooza Festival haben 14 Künstler einen begehbaren Art-Cube auf dem Musikfestival gestaltet. Die riesige Kunstinstallation hat unter anderem Werke von Herakut,
  • Urban Nation
„We Broke Night“
A SPECIAL MULTI-SENSORY PREVIEW ON "THE PREMISSES OF THE FUTURE" URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART