Alex Yanes

Miami / USA

Der Street Artist Alex Yanes ist für seine dynamischen, farbenfrohen Werke bekannt. Seine kubanischen Wurzeln, seine Heimatstadt Miami und die Skateboard-Kultur spiegeln sich in seinen einzigartigen dreidimensionalen Arbeiten mit ihren komplexen Details wider. Alex‘ Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / Alex Yanes

Der Street Artist Alex Yanes ist für seine dynamischen, farbenfrohen Werke bekannt. Seine kubanischen Wurzeln, seine Heimatstadt Miami und die Skateboard-Kultur spiegeln sich in seinen einzigartigen dreidimensionalen Arbeiten mit ihren komplexen Details wider. Alex‘ Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Von Skateboard-Rampen und Baumhäusern, als er noch ein Kind war, zu künstlerischen Objekten heute: Alex Yanes verfolgt schon immer ein praxisorientiertes Konzept im Umgang mit seiner kulturellen Umgebung. Er schafft komplexe Objekte, die eine Vielzahl kultureller Bezüge enthalten. All seine dreidimensionalen Objekte haben einen ironischen Touch und erinnern ein wenig an Pop-up-Bücher. Alex Yanes‘ Arbeitsprozess ist komplex und besteht aus vielen verschiedenen Stufen. Dabei ist der Prozess für den Künstler genauso essenziell wie das fertige Objekt selbst. Konzeptkunst? Vielleicht. Auf jeden Fall aber eine Kunstform, die zeitgenössische, kulturelle Momente zeigt.

Featured auf Urban Nation / Alex Yanes

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente