Axel Void

Miami / USA

Axel Void ist ein spanischer Street-Artist, der für seine oftmals schockierenden, dunklen Kunstwerke bekannt ist, die psychologische und soziale Probleme ansprechen. Seine Technik ist von der klassischen Malerei beeinflusst. Graffiti-, Acryl- und Ölfarben sowie dunkle Farben und Kontraste dominieren seine unglaublich intensiven Kunstwerke. Axel Void arbeitete 2016 mit URBAN NATION für das Project M/10 zusammen. […]

Biographie / Axel Void

Axel Void ist ein spanischer Street-Artist, der für seine oftmals schockierenden, dunklen Kunstwerke bekannt ist, die psychologische und soziale Probleme ansprechen. Seine Technik ist von der klassischen Malerei beeinflusst. Graffiti-, Acryl- und Ölfarben sowie dunkle Farben und Kontraste dominieren seine unglaublich intensiven Kunstwerke. Axel Void arbeitete 2016 mit URBAN NATION für das Project M/10 zusammen.

Alexjandro Hugo Dorda Mevs wurde als Sohn einer haitianischen Mutter und eines spanischen Vaters in Miami geboren. Im Alter von drei Jahren zog er nach Spanien, wo er in den späten 1990er-Jahren als Dreizehnjähriger mit seiner Graffiti-Kunst begann. In seinen Arbeiten verarbeitet Void seine multikulturellen Wurzeln, seine Kindheit sowie seine Reisen. Auch wenn viele dieser Werke ihrem Wesen nach sehr dunkel, manchmal sogar schockierend erscheinen, versucht er Momente alltäglicher Schönheit hinzuzufügen. Indem er seine Werke mit Schriftzügen versieht, spielt er mit der Symbiose aus Wort und Bild und gibt seinen Werken gleichzeitig Namen. So bekommt der Betrachter eine Ahnung davon, welche Botschaft sich hinter dem Bild verbirgt. Void, der bildende Kunst in Spanien studierte, lebt und arbeitet mittlerweile in Miami, Florida.

Featured auf Urban Nation / Axel Void

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente

Art Map / Axel Void

Google Maps
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGRpdiBpZD0ibWFwLWNhbnZhcyIgZGF0YS16b29tPSIxNCI+PC9kaXY+