B-TOY

Barcelona / Spanien

Stencil-Porträts großer Persönlichkeiten der Geschichte auf Postern, Wänden, Drucken oder in Öl auf Leinwand sind die Stärke der spanischen Künstlerin Andrea Michaelsson. Unter dem Namen B-Toy genießt sie hohes Ansehen in der globalen Urban-Art-Szene. Zu Beginn ihrer Karriere malte sie draußen und experimentierte mit Techniken wie Acrylmalerei, Plastik und Sprühfarbe. Obwohl sie nie mit dem Malen aufhörte, wurden Stencils bald ihr Markenzeichen. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / B-TOY

Stencil-Porträts großer Persönlichkeiten der Geschichte auf Postern, Wänden, Drucken oder in Öl auf Leinwand sind die Stärke der spanischen Künstlerin Andrea Michaelsson. Unter dem Namen B-Toy genießt sie hohes Ansehen in der globalen Urban-Art-Szene. Zu Beginn ihrer Karriere malte sie draußen und experimentierte mit Techniken wie Acrylmalerei, Plastik und Sprühfarbe. Obwohl sie nie mit dem Malen aufhörte, wurden Stencils bald ihr Markenzeichen. Ihre Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Andrea Michaelsson wurde 1977 in Barcelona geboren und lebt immer noch dort. Sie begann ein Jurastudium, stellte dann jedoch fest, dass Kunst sie glücklicher machen würde. Also ging sie ans Institute of Photographic Studies und die Seminare in Kunst und Fotografie, die sie dort belegte, bildeten die perfekte Grundlage für ihre Kunst.

Für ihre Werke legt sie auf unnachahmliche Weise viele halbtransparente Farbschichten übereinander – und zeigt so prominente Persönlichkeiten wie Nelson Mandela oder Frida Kahlo, Menschen, die ihr Leben beeinflussen, vor abstrakten Hintergründen. Basierend auf alten, legendären Fotografien und durch den meisterhaften Einsatz langer Pinselstriche und satter Farben schafft sie eine gewisse glamouröse und nostalgische Stimmung.

Featured auf Urban Nation / B-TOY