BustArt

Basel / Schweiz

BustArt wuchs in den Straßen von Basel (Schweiz) auf. Der Street-Art-Künstler ist bekannt für seine bunten und komplexen Graffitis, die sich als „Street Pop-Art“ beschreiben lassen. BustArts Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / BustArt

BustArt wuchs in den Straßen von Basel (Schweiz) auf. Der Street-Art-Künstler ist bekannt für seine bunten und komplexen Graffitis, die sich als „Street Pop-Art“ beschreiben lassen. BustArts Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

BustArts Stil ist  wie seine Arbeitsmethoden auch  extrem vielseitig. Von Freihand-Malerei bis hin zu Stencils aus bis zu 8 Schichten nutzt er alles, solange Wände seine Leinwand sind. Seine Künstlerkarriere begann 1999 mit sehr klassischen Graffiti-Schriftzügen, in der Zeit also, als die Street-Art sich ausbreitete. Seitdem hat er die vielen Facetten dieser Kunstform erkundet und sie mit seinem eigenen Stil vermischt. Seine Kunstwerke, die bereits Kultstatus haben, entstehen nicht allein mithilfe von Spraydosen, sondern auch mit Pinseln, Stiften und Stencils. BustArts Street-Art vereint Schriftzüge und symbolische Elemente, trägt so zur urbanen Ästhetik bei und weckt das Interesse der Betrachter, mehr über die Themen seiner Werke zu erfahren.

Featured auf Urban Nation / BustArt