HOWNOSM

Die eineiigen Zwillingsbrüder Raoul und Davide Perre, auch als HowNosm bekannt, wohnen in New York und sind für ihre riesigen, von Graffiti inspirierten Murals bekannt, die weltweit auf Fassaden zu bewundern sind. HowNosms Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / HOWNOSM

Die eineiigen Zwillingsbrüder Raoul und Davide Perre, auch als HowNosm bekannt, wohnen in New York und sind für ihre riesigen, von Graffiti inspirierten Murals bekannt, die weltweit auf Fassaden zu bewundern sind. HowNosms Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Die Zwillinge kamen als Teenager zum ersten Mal in Kontakt mit Graffiti. Sie interessierten sich fürs Skateboarden und Taggen, bis sie schließlich zur Spraydose griffen. Damals machten sie sich einen Namen, indem sie zusammen Züge besprühten. Heute faszinieren die reduzierte Palette und der komplexe Aufbau ihrer Arbeiten: Kaum hat der Betrachter das Ausmaß der Leistung scheinbar begriffen, lassen ihn die Geschichten innerhalb des Gemäldes erneut in das Kunstwerk eintauchen. Die enorme Größe ihrer Arbeit ist eine Hommage an die Graffiti-Kunst, die immer wieder aufs Neue herausfordert.

Featured auf Urban Nation / HOWNOSM

  • Blog
URBAN NATION X LOLLAPALOOZA 2018
Bereits seit 2015 verbindet das Lollapalooza und das URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART die gleiche Mission: Menschen mit und durch Kunst und Musik zusammenzubringen. Daher war es vollkommen klar, dass diese einzigartige Kooperation auch 2018 eine Fortsetzung findet.
  • One Wall
Recap: ONE WALL 2018
Ein Haus, eine Wand, ein Künstler – das Projekt ONE WALL lenkt das Rampenlicht, in dem Urban Contemporary Art heute steht, wieder dorthin, wo sie herkommt: auf die Kieze und Nachbarschaften. ONE WALL ist der Versuch, den direkten Austausch mit

Art Map / HOWNOSM