Mobstr

London / UK

Mobstr ist ein in London lebender Street-Artist, der typografische Botschaften kreiert, die nur so vor Kritik, Sarkasmus und Ironie strotzen und die sich auf Wänden und Werbetafeln in Stadtgebieten finden. Sein Stil ist einfach und minimalistisch, aber seine Drucke, Graffitis, Gemälde und Stencils hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Sie kommunizieren mit dem Betrachter und verändern Perspektiven. Seine Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / Mobstr

Mobstr ist ein in London lebender Street-Artist, der typografische Botschaften kreiert, die nur so vor Kritik, Sarkasmus und Ironie strotzen und die sich auf Wänden und Werbetafeln in Stadtgebieten finden. Sein Stil ist einfach und minimalistisch, aber seine Drucke, Graffitis, Gemälde und Stencils hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Sie kommunizieren mit dem Betrachter und verändern Perspektiven. Seine Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Mobstr wurde in Newcastle, England, geboren und lebt mittlerweile in London. Mit nur 11 Jahren begann er mit dem Graffiti-Writing auf Wänden. Heute sind seine meist simplen, aber bedeutungsvollen typografischen Kunstwerke auf Wänden oder Werbetafeln intelligente Sozialkommentare – provokativ und paradox. Seine Buchstabenketten kritisieren Konsum, Werbung und die Gesellschaft als Ganzes. Sie haben die Kraft, einen Dialog zwischen der Straße und den Menschen anzustoßen – immer mit einem gewissen Sinn für Humor. Mobstrs Kunst kann weltweit – auch in Ausstellungen – bewundert werden.

Featured auf Urban Nation / Mobstr