Nadezda

San Francisco / USA

Bereits als Kind zeichnete die gebürtige Russin Nadezda auf Tapeten und Bettlaken. Als Teenager verlagerte sich ihr Interesse hin zur Musik, Dichtung und zum Theater. Bald aber konzentrierte sie sich wieder auf die Malerei und Zeichnung und studierte Kunst in San Francisco. Nadezda war an einer Vielzahl kreativer Projekte beteiligt; von Kostüm-und Charakterdesign für Hollywoodfilme und Theaterproduktionen über Illustration bis hin zu ihren expressiven Gemälden, mit denen sie bereits in mehreren Ausstellungen vertreten war. Sie arbeitet 2019 mit URBAN NATION für das Project M/14 zusammen. […]

Biographie / Nadezda

Bereits als Kind zeichnete die gebürtige Russin Nadezda auf Tapeten und Bettlaken. Als Teenager verlagerte sich ihr Interesse hin zur Musik, Dichtung und zum Theater. Bald aber konzentrierte sie sich wieder auf die Malerei und Zeichnung und studierte Kunst in San Francisco. Nadezda war an einer Vielzahl kreativer Projekte beteiligt; von Kostüm-und Charakterdesign für Hollywoodfilme und Theaterproduktionen über Illustration bis hin zu ihren expressiven Gemälden, mit denen sie bereits in mehreren Ausstellungen vertreten war. Sie arbeitet 2019 mit URBAN NATION für das Project M/14 zusammen.

Beeinflusst durch ihre Arbeit an Filmsets und im Theater konzentriert sich ihr malerisches Werk auf figurative Erzählungen und stellt menschliche Emotionen als intime Fenster in die Innenwelt ihrer Figuren dar. Zudem schafft sie abstrahierte Kohlezeichnungen, Fotografien und Drucke. Unabhängig von der Wahl des Mediums bietet ihre Kunst die Möglichkeit tief in das Bewusstsein der Künstlerin einzudringen. Nadezdas Kunst wird in Gruppen- und Einzelausstellungen in zahlreichen Galerien in den USA gezeigt.

Featured auf Urban Nation / Nadezda

  • Blog
Project M/14 – Gaia Reborn: A Future Utopia
Am vergangenen Samstag, den 11. Mai 2019, besuchten zahlreiche BesucherInnen die Ausstellungseröffnung von Project M/14 – Gaia Reborn: A Future Utopia

 und wurden nicht nur von einem 200 Jahre alten Baum, sondern auch von einer puren Pflanzenoase, dem Geruch frischen