Rafael Bresciani

Rafael Bresciani arbeitet mit Sounds. Ihre Dynamik. Ihre Ästhetik. Ihre Mischungen. Aber was ihn in dieser Beziehung zum Klang am meisten antreibt, ist die Kraft, die Realität, die uns umgibt, zu formen, zu transformieren und zu transponieren. Bresciani kommt aus Brasilien, lebt aber heute in Italien. Er ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm. […]

Biographie / Rafael Bresciani

Rafael Bresciani arbeitet mit Sounds. Ihre Dynamik. Ihre Ästhetik. Ihre Mischungen. Aber was ihn in dieser Beziehung zum Klang am meisten antreibt, ist die Kraft, die Realität, die uns umgibt, zu formen, zu transformieren und zu transponieren. Bresciani kommt aus Brasilien, lebt aber heute in Italien. Er ist Teil des Jahrgangs 2019 im URBAN NATION Artist in Residence Stipendien-Programm.

Durch den Einsatz einer Mischung aus Techniken, von Computermusik, klassischer Komposition, Live-Instrumentation, Field Recording und auch einigen auto-generativen Daten, schafft Bresciani Klangumgebungen, die nicht nur (manchmal buchstäblich) mit uns sprechen, sondern sich auch mit unserem inneren Selbst verbinden und unsere Sinne dazu anregen, auf kreative Weise zu reagieren. Und wenn dies geschieht, ist die Wahrnehmung von Zeit, Raum, Bedürfnissen und Bewusstsein nicht mehr dieselbe.

Featured auf Urban Nation / Rafael Bresciani

  • Blog
Fresh A.I.R. #2 – Class of 2019
In den vergangenen sechs Monaten wohnten und arbeiteten insgesamt 16 KünstlerInnen aus sieben Nationen im Rahmen von Fresh A.I.R., dem Artist in Residence-Stipendienprogramm von URBAN NATION und der Stiftung Berliner Leben, direkt unter dem Dach des URBAN NATION Museums. Es