Reko Rennie

Melbourne / Australien

Reko Rennie, geboren und aufgewachsen in Melbourne, Australien, ist ein interdisziplinärer Künstler. Er stammt von den Kamilaroi ab, was ihn dazu bewog, seine Aborigine-Identität mit zeitgenössischen Medien zu erkunden. So schafft er wundervolle Kunstwerke mit Sprühfarben und Stencils, die vor allem durch lebhafte Farben und klare Linien bestechen. Reko Rennies Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt. […]

Biographie / Reko Rennie

Reko Rennie, geboren und aufgewachsen in Melbourne, Australien, ist ein interdisziplinärer Künstler. Er stammt von den Kamilaroi ab, was ihn dazu bewog, seine Aborigine-Identität mit zeitgenössischen Medien zu erkunden. So schafft er wundervolle Kunstwerke mit Sprühfarben und Stencils, die vor allem durch lebhafte Farben und klare Linien bestechen. Reko Rennies Arbeiten wurden 2017 bei der Eröffnung des URBAN NATION Museums ausgestellt.

Obwohl Rennie nie eine Kunstausbildung genossen hat, sind sein Talent und seine Liebe zur Kunst unbestritten. Er präsentiert außergewöhnliche Kunst auf Melbournes Straßen. Kunst und Illustrationen anzufertigen bedeutet für ihn „Themen wie Identität, Gesetz und Justiz, Landrechte, Gestohlene Generationen und Themen, welche die Aborigines und die Torres-Strait-Insulaner betreffen, zu erforschen“ – was dazu beigetragen hat, dass er sich zu einem einzigartigen Künstler entwickelt hat. Rennie hat an Einzel- sowie Gruppenausstellungen teilgenommen. Seine Arbeiten sind ein perfektes Zusammenspiel seines Kamilaroi-Erbes, vor allem der Flora- und Fauna-Elemente, mit der Ästhetik der Graffiti- und Street-Art-Kunst. Er nutzt viele Symbole, die er von Hand malt, und diamantenförmige Designs, welche die Oberfläche durch ihre Wiederholung hypnotisch und faszinierend wirken lassen. Rennies einzigartige Kunst löst viele Diskussionen in Bezug auf seinen kulturellen Hintergrund und die zeitgenössische Kunst aus.

Featured auf Urban Nation / Reko Rennie