Project M/15 – SONORO 2Alas X Moniker CULTURE

Freitag 13.09.2019 – 12.11.2019

Im Rahmen der ersten Partnerschaft mit dem URBAN NATION MUSEUM präsentiert Moniker CULTURE die Arbeiten von 2 Alas. Die zeitgenössische Einzelausstellung setzt sich mit der Sozial- und Umweltkrise auseinander, die noch nie dagewesene Ausmaße erreicht hat.

Für SONORO untersucht 2 Alas die materialistischen Exzesse, die die Gesellschaft in den Abgrund geführt haben, kühn deklariert als der sogenannte „Fortschritt“. Doch auch die Kur dafür in Form der Erneuerung, neuen Zweckfindung und Neuerfindung ist sein Thema.

Um diesen Kampf in kraftvollen Bildern darzustellen, wird Antonaccio neben seinen ausgestellten Arbeiten seine einzigartigen Techniken maximal zur Geltung bringen. Gelingen tut dies in einer subversiven Gestaltung von Abfallbehältern, mit denen er eine Ton- und Lichtinstallation erschafft. So zwingt er den Betrachter, sich ernsthaft mit den schwerwiegenden Fragen einer bewusst herbeigeführten Obsoleszenz auseinanderzusetzen. Mit einer Wegwerfkultur, in der man ein Ding unbedingt haben will, nur um es dann zu entsorgen. Und mit der sich schnell verringernden Chance, die Dinge wieder ins rechte Lot zu rücken.