LUDO

Paris / Frankreich

Ludovic Vernhet, bekannt unter dem Namen Ludo und bisweilen auch bezeichnet als die „Rache der Natur“, wurde in Paris geboren und wuchs dort auf. Als Hommage an den sich stetig verändernden Charakter zeitgenössischer urbaner Kunst nutzt Ludo für seine Werke diverse Medien. Diese reichen von riesigen Wandmalereien auf der Straße über Leinwände und Installationen, bis hin zu Skulpturen und Fotografien als Ausstellungsstücke in Galerien und Museen. Ludo gehört der Klasse des URBAN NATION Artist-in-Residence-Programms 2018 an. […]

Biographie / LUDO

Ludovic Vernhet, bekannt unter dem Namen Ludo und bisweilen auch bezeichnet als die „Rache der Natur“, wurde in Paris geboren und wuchs dort auf. Als Hommage an den sich stetig verändernden Charakter zeitgenössischer urbaner Kunst nutzt Ludo für seine Werke diverse Medien. Diese reichen von riesigen Wandmalereien auf der Straße über Leinwände und Installationen, bis hin zu Skulpturen und Fotografien als Ausstellungsstücke in Galerien und Museen. Ludo gehört der Klasse des URBAN NATION Artist-in-Residence-Programms 2018 an.

Ludos Stil ist unverwechselbar: Er verwendet in seinen Arbeiten die drei Farben Schwarz, Weiß und Neongrün. Präzise Zeichnungen biotechnologischer Ereignisse verschmelzen mit unserer technologischen Dimension. Die Metamorphose eines Schmetterlings mit Schlagringen, mit Stacheldraht zusammengebundene Tulpen, eine Rose, deren Dornen durch Rasierklingen ersetzt wurden; mit seinen Arbeiten zielt Ludo darauf ab, die Gegensätze zu offenbaren, die Teil unserer Welt sind und mit denen wir durch die Schaffung dieser hybriden Organismen versöhnt werden.

Auch als wesentlicher Teil urbaner zeitgenössischer Kunst sind Ludos Arbeiten nicht unbemerkt geblieben. Er wird als Schlüsselfigur tief in den Grundpfeilern von URBAN NATION gesehen, wobei seine Installation „Enjoy the Violence“ 2017 und vor kurzem eine Gemeinschaftsarbeit mit Imagine Dragons und Lollapalooza 2018 besondere Aufmerksamkeit erregten.

Featured auf Urban Nation / LUDO

  • Blog
URBAN NATION X LOLLAPALOOZA 2018
Bereits seit 2015 verbindet das Lollapalooza und das URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART die gleiche Mission: Menschen mit und durch Kunst und Musik zusammenzubringen. Daher war es vollkommen klar, dass diese einzigartige Kooperation auch 2018 eine Fortsetzung findet.