Epic ONE WALL MURAL Crossover von Francisco Bosoletti & Young Jarus

In Urban Art United!

Das Jahr 2018 steht bei URBAN NATION unter dem Motto „United“. Künstler aus der ganzen Welt kommen nach Berlin, arbeiten entweder an einem gemeinsamen Thema oder nutzen gemeinsam eine Fläche und stimmen ihre unterschiedlichen Techniken aufeinander ab. Den Auftakt bildete das Crossover des argentinischen Street Artist Francisco Bosoletti und des kanadischen Künstlers Young Jarus.

Die beiden Künstler kennen sich seit geraumer Zeit, haben sich vor vielen Jahren in Mexiko City das erste Mal getroffen und im April 2018 gemeinsam die riesige Fassade des Hauses in der Wassertorstraße 65 in Berlin Kreuzberg gestaltet. Das Besondere an diesem Mural ist nicht nur das riesige Ausmaß der Wand  (45x15m), sondern auch die verwendete Maltechnik. Bosloletti und Jarus haben sich für eine invertierende Technik entschieden, die dem Betrachter mehrere Perspektiven bietet und das Kunstwerk somit zu einem crossmedialen Erlebnis macht.

Linkes Bild: Das Mural in seiner vollen Größe – oben rechts: Daphne und Apollo im Original – unten rechts: Daphnes Gesicht nach der Invertierung (Farbumkehr)

Als Thema haben sich die beiden Künstler für die tragische Liebesgeschichte von Daphne und Apollo entschieden, einer Geschichte aus Ovids Metamorphosen.

Long story short – Apollo macht sich über Eros lustig. Der sinnt auf Rache und schießt einen goldenen Pfeil auf Apollo. Dieser verliebt sich daraufhin unsterblich in die Nymphe Daphne. Diese wiederum wurde von Amor mit einem Pfeil aus Blei beschossen und empfindet die Begierde von Apollo seitdem als extrem lästig. Um seinen Avancen zu entfliehen, lässt sie sich von ihrem Vater in einen Lorbeerbaum verwandeln. Doch selbst den liebt Apollo abgöttisch. Um seine geliebte Daphne immer in seiner Nähe zu haben, kürt er den Lorbeerkranz zu einer seiner Insignien.

Bosoletti und Jarus haben sich vorab sehr lang über die Komposition und die Interaktion der beiden antiken Charaktere ausgetauscht. Der argentinische Künstler hat bei diesem gemeinsamen Werk die Daphne gezeichnet und Jarus den Apollo, für dessen Umsetzung er einen seiner engsten Freunde als Motiv nutzte.

Weitere Infos zur epischen ONE WALL und interessante Insights aus dem Leben von Young Jarus gibt´s in unserem Interview „In the Studio with…“

photos by Nika Kramer

EPIC ONE WALL CROSSOVER by Francisco BOSOLETTI & Young JARUS