Layer Cake – The Versus Project

  • by Nicola Petek

04. Juli – 31. Dezember 2021

Eröffnung: Samstag, 03. Juli 2021, ab 15:00 Uhr

Projektraum des URBAN NATION Museum, Bülowstraße 97, 10783 Berlin

In der Gruppenausstellung The Versus Project bringen die Kuratoren Patrick Hartl und Christian Hundertmark (C100) auf ungewöhnliche Art dreizehn künstlerische Positionen zusammen. Die gezeigten Arbeiten überschreiten wortwörtlich Grenzen und brechen gleichzeitig eine der wichtigsten Regeln des Graffiti.

Der Projektraum des URBAN NATION Museum in der Bülowstraße 97 präsentiert diesen Sommer die Ausstellung The Versus Project. Dabei spricht der Name bereits für sich: Alle gezeigten Leinwände sind in Gemeinschaftsarbeit entstanden, nämlich durch Hartl und Hundertmark in Form des Duos Layer Cake VERSUS die zu dem Projekt eingeladenen Künstler*innen.

Chaz VERSUS Layer Cake
Layer Cakes VERSUS Chaz Bojorquez. Photo: Christina Bojorquez

Kreatives Mit- statt Gegeneinander

In ihrem Atelier in München begann Layer Cake mit der Gestaltung der Leinwände, die sie anschließend unvollendet an die dreizehn in alle Welt verteilten Künstler*innen verschickten. Diese wiederum stellten die Bilder fertig, ohne mit Hartl und Hundertmark in Bayern genauere Details der Arbeit zu abzusprechen. Eine der wichtigsten Regeln des Graffiti wurde hiermit also auf den Kopf gestellt: Niemals über die Bilder anderer Writer*innen malen („no crossing“ / „not going over“).

Teilweise wiederholte sich dieser Prozess mehrere Male, bisweilen konnte die Entstehung bis zu zwei Jahre dauern. In diesem kreativen, nonverbalen Dialog entstanden somit auf assoziative Art malerische Mosaike verschiedener Ideen, Stile und Arbeitsweisen. Während die Bilder dabei Ländergrenzen und Ozeane überquerten sahen sich die Künstler*innen mit eigenen inneren Barrieren konfrontiert:

„Nach sechs Jahren Zusammenarbeit als Layer Cake war uns gar nicht mehr bewusst wie sehr man Künstler*innen mit so einer kompromisslosen Zusammenarbeit aus der eigenen Komfortzone lockt. Für uns fühlt sich diese Art der kollaborativen Arbeit mittlerweile normal an, doch für manche der Gastkünstler*innen war das fast schon eine herausfordernde Grenzerfahrung.“

Layer Cake
Layer Cake VERSUS Wip
Layer Cake, Work in Progress

In Vielfalt verbunden

The Versus Project ist ein künstlerisches Kommunikationsexperiment, herausfordernder Dialog, das Ringen um eine finale Form. Die konzeptuelle Zusammenarbeit erforderte ein hohes Maß an Vertrauen und die Bereitschaft loszulassen um sich auf andere Herangehensweisen als die eigene einlassen zu können.

Das Ergebnis dieser kollektiven Anstrengung bietet die Ausstellung. Trotz unterschiedlicher künstlerischer Bildsprachen, Themen und Arbeitsweisen verbindet die Bilder die gemeinsame Geste und vermittelt so Verbindungen und Parallelen untereinander. The Versus Project ist somit auch eine Manifestation von Freundschaft und Beziehungen innerhalb des eigenen Netzwerks.

Teilnehmende Künstler*innen

Layer Cake (Patrick Hartl und Christian Hundertmark aka C100), Chaz Bojorquez (Los Angeles / US), Mick La Rock / Aileen Middel (Amsterdam / NL), Sebastian Wandl (München / DE), Dave the Chimp (Berlin / DE), Bisco Smith (New York / US), Vincent Abadie Hafez (Zepha) (Toulouse / FR), Formula 76 (Hamburg / DE), Usugrow (Tokio / JP), Bust (Basel / CH), Jake (Amsterdam / NL), Egs (Helsinki / FI), Imaone (Tokio / JP) und Flavien (Apt / FR).

Layer Cake – The Versus Project

4. Juli bis 31. Dezember 2021
Kuratiert von Patrick Hartl und Christian Hundertmark

Vernissage
3. Juli 2021, ab 15 Uhr
Projektraum des URBAN NATION Museums
Bülowstraße 97, 10783 Berlin

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di, Mi               10:00–18:00
Do–So             12:00–20:00