DEIH XLF

Valencia / Spanien

Seit mehr als zwanzig Jahren malt der spanische Street-Art-Künstler Deih XLF auf der Straße. Der Illustrator, 2D-Trickzeichner und Muralist arbeitete mit URBAN NATION unter anderem fürs Lollapalooza 2016, im One-Wall-Projekt, im Project M/13 und bei anderen Events zusammen. Seine Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / DEIH XLF

Seit mehr als zwanzig Jahren malt der spanische Street-Art-Künstler Deih XLF auf der Straße. Der Illustrator, 2D-Trickzeichner und Muralist arbeitete mit URBAN NATION unter anderem fürs Lollapalooza 2016, im One-Wall-Projekt, im Project M/13 und bei anderen Events zusammen. Seine Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Deih lebt in Valencia, Spanien, und überträgt seine Faszination für die, wie er es nennt: „Eigenartigkeit des Lebens, in dem Außergewöhnliches seinen Platz hat“ auf seine merkwürdigen Figuren und Bilder. Zwar arbeitet er auch als Comiczeichner und macht Videos, aber das Malen auf der Straße ist und bleibt seine größte Leidenschaft. Inspiriert wird er von sämtlichen Medien, von Büchern, Comics und anderen Künstlern, von Musik, aber auch von der japanischen Bildersprache und ihrer Symbolik. Er ist fasziniert von der dunklen, unbekannten Seite unserer Existenz, Science-Fiction und Cyberpunk. Als Mitglied der Crews XLF und RHB malt er beeindruckende Murals mit pointierten Bildern.

Featured auf Urban Nation / DEIH XLF

Art Map / DEIH XLF