Louis Masai

London / United Kingdom

Louis Masai ist ein Londoner Maler, Skulpteur und Wandmaler. Er nutzt seine Kunst in Form von Wandmalereien, Gemälden und Installationen, um Themen wie das 6. Massensterben, den Klimawandel und die Gleichheit der Arten zu beleuchten. Louis hat mit URBAN NATION bei einer Vielzahl von Projekten zusammengearbeitet, von URBAN NATION @ Lollapalooza 2017 bis hin zu seinem künstlerischen Beitrag beim Projekt M/13, dem „Monster-Projekt“. Louis gehört ebenfalls der Klasse des URBAN NATION Artist-in-Residence-Programms 2018 an. […]

Biographie / Louis Masai

Louis Masai ist ein Londoner Maler, Skulpteur und Wandmaler. Er nutzt seine Kunst in Form von Wandmalereien, Gemälden und Installationen, um Themen wie das 6. Massensterben, den Klimawandel und die Gleichheit der Arten zu beleuchten. Louis hat mit URBAN NATION bei einer Vielzahl von Projekten zusammengearbeitet, von URBAN NATION @ Lollapalooza 2017 bis hin zu seinem künstlerischen Beitrag beim Projekt M/13, dem „Monster-Projekt“. Louis gehört ebenfalls der Klasse des URBAN NATION Artist-in-Residence-Programms 2018 an.

Ausgebildet an der renommierten Falmouth School of Art hat Louis in seiner vorhergehenden Ausstellung „Afrofabrication“ mit seinen Patchwork-Tieren das Bedürfnis des Menschen aufgegriffen, verhüllt und geschützt zu sein, gleichzeitig aber mit extravaganten Farben die Aufmerksamkeit anderer zu erregen. Louis strebt ein Gleichgewicht bei der Suche nach menschlichen Referenzen an, um ein Konzept zu kontrastieren, das zunächst nicht so eindeutig scheint. Er will hinterfragen, warum bestimmte Aspekte der Natur – wie gefährdete Arten – ignoriert, weniger wichtige Aspekte jedoch in den Vordergrund gerückt werden.

2017 startete Louis den All Fruits Ripe Podcast, der im Süden von London mit Adam Hylu von Unit 137 aufgenommen wurde. Der Podcast enthält offene Diskussionen und Untersuchungen zu Umweltfragen mit Fachleuten verschiedener Gebiete und will die Wege aufspüren, auf denen viele inspirierende Persönlichkeiten ihre eigenen reifen Früchte pflücken.

Featured auf Urban Nation / Louis Masai

  • Blog
URBAN NATION Biennale 2019
Die Bülowstraße entwickelte sich letztes Wochenende zum Besuchermagnet für Urban Art Fans: Rund 12.000 BesucherInnen schauten sich die 100 Meter lange Outdoor-Installation der URBAN NATION Biennale 2019 an. Das parallel geöffnete URBAN NATION Museum, das mit riesigen lilafarbenen Krakenarmen ein