Mimi S

Berlin / Deutschland

Die deutsche Künstlerin Mimi Scholz arbeitet als Illustratorin und Animatorin für Film- und Designagenturen – und hatte nie die Absicht, Teil der Kunstszene zu werden. Ihre Wurzeln liegen in der traditionellen Kunst und der Animation. In den frühen 2000er-Jahren begann sie, ihren Computer als künstlerisches Werkzeug zu nutzen. Dabei zeichnete sie ihre mit dem Bleistift angefertigten Illustrationen auf einem Grafik-Tablet neu. Mimis Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / Mimi S

Die deutsche Künstlerin Mimi Scholz arbeitet als Illustratorin und Animatorin für Film- und Designagenturen – und hatte nie die Absicht, Teil der Kunstszene zu werden. Ihre Wurzeln liegen in der traditionellen Kunst und der Animation. In den frühen 2000er-Jahren begann sie, ihren Computer als künstlerisches Werkzeug zu nutzen. Dabei zeichnete sie ihre mit dem Bleistift angefertigten Illustrationen auf einem Grafik-Tablet neu. Mimis Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Mimis Kunstwerke sind zwar digitale Bilder, basieren aber auf analogen Bleistift- und Tuschezeichnungen, die für sie der kreativste Teil im Schaffungsprozess eines digitalen Gemäldes sind. Ihre Bilder werden dann auf Papier in Museumsqualität gedruckt, auf Dibond-Platten geklebt und mit Acryllack von ihr selbst versiegelt. Für ihre größeren Werke, manche mehr als zwei Meter groß, benötigt sie bis zu sechs Monate.

Mimi Scholz‘ Kunstwerke haben oft eine starke Dynamik und erzählen interessante Geschichten. Sie zeigen Frauengruppen und nehmen sarkastisch Klischees über weibliche Sexualität, Schönheit und Psyche auf die Schippe.

Featured auf Urban Nation / Mimi S

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente
  • Blog
URBAN NATION X GRIESSMUEHLE @CSD 2019
Am vergangenen Wochenende fand der Christopher Street Day in Berlin statt. Gemeinsam mit der Griessmuehle war auch URBAN NATION in diesem Jahr mit einem eigenen Truck bei der bunten Parade vertreten. Es war ein Fest der Liebe, für mehr Toleranz,
  • Collaborations / International
Willkommen in Miami:
 URBAN NATION X “Juxtapoz Clubhouse”
Die Zusammenarbeit mit Juxtapoz Clubhouse ist leider vorbei, aber wir hatten eine großartige Zeit und vier wirklich großartige Ausstellungstage mit vielen tollen Künstlern, interessanten Talks, neuen Inspirationen und vielem mehr. URBAN NATION X Juxtapoz Clubhouse 2017: Insane51   Mateus Bailon