MISS VAN

Barcelona / Spanien

Die in Frankreich geborene und momentan in Barcelona lebende Künstlerin Vanessa Alice Bensimon, auch bekannt als Miss Van, wird als eine der besten Graffiti-Künstlerinnen ihrer Generation angesehen. Ihre erotisierten weiblichen Figuren – die „Poupées“ – und die Darstellung stürmischer Emotionen sind ihr Markenzeichen und können in vielen Städten weltweit bewundert werden. Miss Vans Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“. […]

Biographie / MISS VAN

Die in Frankreich geborene und momentan in Barcelona lebende Künstlerin Vanessa Alice Bensimon, auch bekannt als Miss Van, wird als eine der besten Graffiti-Künstlerinnen ihrer Generation angesehen. Ihre erotisierten weiblichen Figuren – die „Poupées“ – und die Darstellung stürmischer Emotionen sind ihr Markenzeichen und können in vielen Städten weltweit bewundert werden. Miss Vans Arbeiten sind Teil der diesjährigen Ausstellung von URBAN NATION „UN-DERSTAND The Power of Art as a Social Architect“.

Miss Van begründete die weibliche Street-Art-Bewegung in den frühen 90er-Jahren. Nach einigen Jahre der Arbeit im Studio kehrte sie unlängst zu ihrer Leidenschaft zurück. Während ihre Arbeiten auf Leinwand meist grotesk und dunkel sind, sind ihre Arbeiten auf den Straßen eher lebens- und farbenfroh. Ihre Mensch-Tier-Hybriden befinden sich oft in einer „Joie de vivre“-Umgebung. Sie tanzen und singen oder genießen einfach nur das Leben. Ihre Kunstwerke wurden bereits zusammen mit den Arbeiten einiger der erfolgreichsten Gegenwartskünstler in Galerien und Museen gezeigt.

Featured auf Urban Nation / MISS VAN

  • Blog
Gestalte die ONE WALL von Emily Eldridge selbst!
Zeit für Kreativität! Gemeinsam mit Emily Eldridge haben wir ein neues Format entwickelt, das nicht nur Spaß für Groß und Klein, sondern auch Farbe in euren Corona-Alltag bringt: eine ONE WALL, die ihr selbst gestalten könnt. Macht mit und zeigt
  • Blog
„Hier & Jetzt“ – eine Wand von Maja Hürst
Wissenschaft, Forschung und Urban Art – diese drei Komponenten ergeben in der neuen Arbeit der Schweizer Künstlerin Maja Hürst ein wunderbares Gesamtbild, das inhaltlich und ästhetisch nicht nur eine Jury überzeugte, sondern auch ganz den Geschmack der Bewohner*innen der Amrumer
  • Blog
ONE WALL von Emily Eldridge
Berlin wurde in den vergangenen Tagen wieder ein wenig bunter: Die in Berlin lebende amerikanische Künstlerin Emily Eldridge kreierte eine neue ONE WALL und bereichert die Nachbarschaft rund um den Kastanienplatz in Kreuzberg mit viel Farbe und einem Motiv, das
  • Blog
Hybrid Sculptors „it is nothing without you“
Was passiert, wenn Performance, Augmented Reality, Skulptur, Tanz und Musik aufeinandertreffen, konnten mehr als 350 Besucher*innen am Samstag, den 29. Februar, im URBAN NATION Projektraum erleben. Das Künstlerkollektiv Hybrid Sculptors boten mit ihrem Performance-Set „it is nothing without you“ Momente
  • Blog
Project M/14 – Gaia Reborn: A Future Utopia
Am vergangenen Samstag, den 11. Mai 2019, besuchten zahlreiche BesucherInnen die Ausstellungseröffnung von Project M/14 – Gaia Reborn: A Future Utopia

 und wurden nicht nur von einem 200 Jahre alten Baum, sondern auch von einer puren Pflanzenoase, dem Geruch frischen