Snik

Stamford / UK

Snik ist ein Künstlerduo aus Stamford, Vereinigtes Königreich, das auf handgemachte Schablonenkunst (Stencil) spezialisiert ist. Als zwei der progressivsten Künstler ihrer Art haben sich SNIK an Projekten von URBAN NATION wie HKWalls in Hongkong sowie Mural Madness, dem UNITY-Projekt von URBAN NATION, beteiligt und haben zudem eine ONE WALL gestaltet. Snik ist auch Teil der Klasse von 2018 des „Artist in Residence Programme“ von URBAN NATION. […]

Biographie / Snik

Snik ist ein Künstlerduo aus Stamford, Vereinigtes Königreich, das auf handgemachte Schablonenkunst (Stencil) spezialisiert ist. Als zwei der progressivsten Künstler ihrer Art haben sich SNIK an Projekten von URBAN NATION wie HKWalls in Hongkong sowie Mural Madness, dem UNITY-Projekt von URBAN NATION, beteiligt und haben zudem eine ONE WALL gestaltet. Snik ist auch Teil der Klasse von 2018 des „Artist in Residence Programme“ von URBAN NATION.

Trotz digitaler Technik blieben Snik, als männlich-weibliche Partnerschaft mit komplexen, vielschichtigen und handgeschnittenen Schablonen stets den wahren Ursprüngen ihres Handwerks treu. Die Hingabe, mit der sie die Traditionen der Disziplin pflegen, und ihre Ästhetik, gefrorenen Szenen in dynamische Handlungen zu verwandeln,  machen ihre Arbeit unverwechselbar. Ihre Kunst konzentriert sich auf das Konventionelle und Alltägliche, wie etwa verwickelte Haarsträhnen oder Texturen und Falten, die in bestimmten Stoffen gefunden werden können. Dieser Fokus auf das Gewöhnliche hebt die subtilen Aspekte hervor und verweist somit auf einen tieferen Sinn.

Die Werke von Snik erzählen Geschichten des Alltäglichen und von der Schönheit, die darin zu finden ist. Seit über einem Jahrzehnt arbeiten die beiden Künstler rund um den Globus zusammen.

Featured auf Urban Nation / Snik

  • One Wall
Recap: ONE WALL 2018
Ein Haus, eine Wand, ein Künstler – das Projekt ONE WALL lenkt das Rampenlicht, in dem Urban Contemporary Art heute steht, wieder dorthin, wo sie herkommt: auf die Kieze und Nachbarschaften. ONE WALL ist der Versuch, den direkten Austausch mit